Landfrauenverein Bad Bramstedt 2018

 

Blütenpracht Cornwall

Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher…
…Klippen, Mythen, Märchen, Meereswind

9 Tage:  19.05. - 27.05.2018

 

Cornwall ist eine der reizvollsten Landschaften Englands mit unglaublich üppigen Gärten, zauberhaften Felsküsten und Sandstränden sowie imposanten Herrenhäusern und Burgen, die spannende Geschichten zu erzählen haben. Wer den wahren Dialog zwischen Mensch und Natur sucht, dessen Entdeckungslust wird in Cornwall gestillt.

 

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre

07.00 Uhr Abfahrt in Bad Bramstedt (Wohnmobilparkplatz gegenüber vom AKN Bahnhof, zwischen dem alten Kino u. der Grundschule am Bahnhof). Bequeme Anreise über Hamburg nach Hoek van Holland. An Bord eines Fährschiffes der Stena Line genießen wir eine erholsame Seereise in Richtung England.

2.Tag: Willkommen in Cornwall

Fährankunft in Harwich um 06.30 Uhr. Weiterfahrt durch England nach Cornwall in den Ferienort Newquay, wo wir für 5 Nächte im Hotel Esplanade am berühmten Fistral Beach wohnen werden.

3. – 6. Tag: Faszination Cornwall

Unsere erlebnisreichen Ausflüge:

1. Ausflug: St. Michael Mount – Minack Theatre –  Penzance

Ausflug zur wilden Penwith Halbinsel. Zunächst besuchen wir das ehemalige Mönchskloster St. Michael`s Mount, das sich majestätisch aus der Bucht Mount`s Bay erhebt. Individueller Rundgang auf der Felseninsel mit  Schloss, Benediktinerabtei und der terrassierten Gartenanlage. Wir setzen unsere Reise entlang der Mount´s Bay fort und erreichen das Minack Theatre, das „englische Epidauros“. Das gesamte Theater (Bühne + Sitzplätze) wurde in mühevoller Arbeit aus den Klippen gehauen (Granitfelsen) und begeistert noch heute mit seiner traumhaften landschaftlichen Lage. Das hoch über dem Meer liegende Amphitheater bietet einen fantastischen Blick auf den traumhaften Strand von Porthcurno mit seinem türkisblauen Wasser. Zum Abschluss verweilen wir in Penzance  an der „Cornwall Riviera“. Die bei Einheimischen und Touristen sehr beliebte Kleinstadt begeistert mit wunderschönen Gebäuden aus der viktorianischen Zeit sowie einer üppigen tropischen Blütenpracht in Gärten und Parkanlagen.  Das geschäftige, dennoch malerische Hafenstädtchen war oft Drehort romantischer Rosamunde-Pilcher-Spielfilme. Lohnenswert ist ein Bummel durch die Geschäftsstraßen, zur beeindruckenden Hochseefischereiflotte im Hafen sowie entlang der Strandpromenade zu den Morrab Gardens, die einen sehr alten Bestand an subtropischen Bäumen aufweisen

2. Ausflug: Watergate Bay & Lanhydrock House

Fahrt entlang der Scenic Road zur Watergate Bay, der vielleicht schönsten Küste in Cornwall. Eine gemeinsame, entspannte Wanderung, begleitet von unvergesslichen Panoramablicken,  führt zu den Bedruthan Steps, einer spektakulären Felsenformation am Meer. Mittagspause in Padstow, einem typischen cornischen Fischerdorf, wo hervorragende Hummer, Krebse und Austern angeboten werden. Am Nachmittag besuchen wir den Landsitz Lanhydrock. Das größte  Herrenhaus von Cornwall ist wohl auch das prachtvollste Anwesen. In den 49 zu besichtigenden Räumen herrscht eleganter Geschmack, denn das Haus ist ganz im viktorianischen Stil eingerichtet. Eindrucksvoll sind vor allem die Long Gallery, das Billardzimmer, die Bibliothek, das Speisezimmer sowie der riesige Küchentrakt mit dem Meißner Porzellan. Nach einer Besichtigung des mächtigen Anwesens können wir entspannt durch die zauberhafte Parkanlage spazieren und den geometrischen Garten erkunden, wo sich Blue Bells und immergrüne Eiben auf dem millimeterfeinen Rasen abwechseln

3. Ausflug: Trelissick Garden & Falmouth

Heute lernen wir den Garten von Trelissick kennen, der zu den schönsten botanischen Anlagen in England zählt. Rund um ein prachtvolles georgianisches Herrenhaus (1835) hat man aus einem alten, vernachlässigten Grundstück ein großartiges Pflanzenparadies geschaffen. Vor allem im Frühjahr besticht der Trelissick Garden mit einem betörenden Reiz. Oberhalb des Flusses Fal entdeckt man auf einer Fläche von 10 ha eine überwältigende Pracht an subtropischen und fernöstlichen Pflanzen (Magnolien, Fuchsien, Hortensien, Rhododendron, Bananenbäume, australische Riesenfarne, japanische Zedern, Palmen und Riesenfarne). Den Nachmittag verbringen wir in Falmouth. Ein erholsamer Spaziergang am Strand, ein Besuch des National Maritime Museums, ein Bummel durch die Altstadtgassen oder einfach nur in gemütlichen Pubs am Hafen verweilen -  dieser schmucke Badeort  bietet mehrere Möglichkeiten für entspannte oder erlebnisreiche Stunden

4. Ausflug: St. Ives & Newquay

Am Vormittag besuchen wir die Künstlerhochburg von Cornwall – St. Ives, Hauptdrehort der Rosamunde Pilcher Filme. Dieser charmante Ort besitzt alles, was das Herz begehrt: einen malerischen Hafen, romantische Gassen, gemütliche Pubs sowie wunderschöne Strände. Am Nachmittag kehren wir nach Newquay zurück. Individuell können wir den beliebten Badeort erkunden, der nicht nur gute Einkaufsmöglichkeiten sowie einladende Cafés & Pubs bietet, sondern auch wunderbare Strände.

7. Tag: Polperro & Bristol

Bevor wir Cornwall verlassen, besuchen wir Polperro, ein ehemalige Schmugglernest an der Südküste. Dieser pittoreske Fischerort diente als Drehort für den R. Pilcher-Film „Karussell des Lebens“. Wir haben Zeit, um gemütlich durch die kleinen Gassen bis zum Hafen zu schlendern, der sehr fotogen ist. Boote und Yachten dümpeln vor sich hin, während weiße Cottages auf engstem Raum an den Ufern des kleinen Flusses Pol nisten. In Polperro besteht auch die Möglichkeit, einen traditionellen „Cream Tea“ zu genießen. Zum Tee werden Scones, „clotted cream“ sowie rote Marmelade gereicht. Anschließend Weiterfahrt in den Raum Bristol (1 Nacht).

8.Tag: Römische Bäder am Avon

Am Vormittag besuchen wir Bath, eine der schönsten Städte Englands. Römische Bäder, blumenreiche Gärten, elegante Bauwerke und kuschelige Gassen machen einen Besuch dieser Kur- und Badestadt am Fluss Avon zur puren Freude. Nach einem geführten Stadtrundgang mit Freizeit geht es weiter zur englischen Ostküste. Bevor wir England „Goodbye“ sagen, nehmen wir unser Abendessen in einem Pub ein. Anschließend heißt es in Harwich „Leinen los!“. Mit einer modernen Nachtfähre der Stena-Line starten wir zu einer entspannten Überfahrt Richtung Niederlande. In der Lounge-Bar können wir bei einem Glas Wein oder einem Cocktail die Reise geselliger Runde ausklingen lassen.

9. Tag: Rückreise

Fährankunft in Hoek van Holland. Geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein. Eine Reise mit viel Tradition und Geschichte liegt hinter Ihnen. Doch Mythen, Märchen, Meereswind bleiben Ihnen erhalten.

 

LEISTUNGEN:

¨       Busreise im Luxus-Reisebus der Royal Class

¨       2x Nachtfähre Doppelkabine-Innen (inkl. DU/WC) mit Frühstücksbuffet

¨       6x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Halbpension 

¨       1x Abendessen in einem Pub

¨       Stadtführung in Bath

¨       4 Ausflüge in Cornwall mit Reiseleitung

¨       Eintritte, weitere Mahlzeiten u.ä. sind exklusive

 

Eintritte laut Programm (Stand 2017): St. Michael`s Mount: 14 GBP (National Trust) / Minack Theatre: 5 GBP / Lanhydrock: 12 GBP (National Trust) / Garten von Trelissick: 11 GBP (National Trust).

Vor Reisebeginn können wir den National Trust Pass kaufen, in dem viele Eintritte bereits enthalten sind. Er kostet 36 € (Stand 2017) pro Person (ca. 31 GBP). Bis auf das Minack Theatre gehören die anderen Besichtigungspunkte zum National Trust. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie diesen Pass mit buchen möchten.

 

REISEPREIS: € 1.180 ,-                   EZ-Zuschlag:      € 295,-                 

1 Abendessen auf der Nachtfähre (Tag 1):  € 35,-

National Trust Pass: 36 € (Stand 2017)

 

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

In Großbritannien gilt der Euro nicht, so daß wir empfehlen, vor der Reise Britische Pfund einzutauschen.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (35,10 €) bzw. eines Buspaketes (Rücktrittskosten- und  Auslandskrankenversicherung: 54,00 €). Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Sie diese Versicherung wünschen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre rechtzeitige und verbindliche Anmeldung bei Frau Angelika Scheiwe, 24576 Hitzhusen, Tel.: 04192 – 9971.

 

Mit der verbindlichen Anmeldung überweisen Sie bitte eine Anzahlung in Höhe von 120 € pro Person zuzüglich der gewünschten Versicherung auf das Konto von Möllers Reisedienst: Volksbank Neumünster, BIC-Code: GEN  ODE  F1  NMS, IBAN-Code: DE02 2129  0016  0000  0001  90 Vermerk: Cornwall  – LF Bad Bramstedt. Den Restbetrag überweisen Sie bitte 4 Wochen vor Reisebeginn auf das Konto.

 

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Reise nicht teilnehmen können, rufen Sie bitte umgehend Frau Scheiwe an, um mit ihr zu besprechen, ob es eine Warteliste gibt, so dass eine andere Person an Ihrer Stelle teilnehmen kann. Sollte dies nicht so sein, möchten wir Sie bitten, eine Ersatzperson für diese Reise anzumelden, damit Sie keine Stornokosten bezahlen müssen.

 

Wir wünschen Ihnen bereits heute eine gute Reise und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Landfrauenverein Bad Bramstedt

Der Vorstand

 

 „Verantwortlich im Sinne des Reisevertrags- und Personenbeförderungsgesetzes ist der Reiseveranstalter Möllers Reisedienst. Das Reiseprogramm ist urheberrechtlich geschützt.“