Hummelkuchen

 

 

Boden

6 Eier

250 g Zucker

1 P. Vanillinzucker

250 g Margarine

300 g Mehl

1 P. Backpulver

6 Eßl. Sahne

Belag

200 g Mandeln

200 g Margarine

200 g Zucker

3 Eßl. Sahne

4 Eßl. Mehl (ca. 60 g)

 

 

Einen Rührteig mit Sahne herstellen. Den Teig in eine gefettete Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Ofen (200 Grad Ober- und Unterhitze) backen,
und zwar so lange, bis der Teig eine gewisse Festigkeit hat ( nach ca. 10 bis 14 Minuten), so dass die Mandelmasse nicht einsinken kann.
Diese Masse inzwischen wie folgt zubereiten: Margarine, gehobelten Mandeln, Zucker, Sahne und Mehl in einen Kochtopf geben und  unter Rühren kurz aufkochen.
Auf den vorgebackenen Teig verstreichen, noch einmal 10 bis 15 Minuten backen.

 

Backen mit Umluft: 160 Grad