Kekskuchen (Kalter Hund)

 

 

 

3 Eier

200 g Puderzucker

125 g Butter

125 g Palmin

80 – 100 g Kakao

etwas Rum (nach Geschmack)

1 Teelöffel löslicher Kaffee

Butterkekse

 

 

Kastenform mit Alufolie auskleiden.

 

Butter und Palmin auflösen, darin auch den Pulverkaffe auflösen.

Eier und Puderzucker schaumig rühren, den Kakao unterrühren, dann den Rum.

Bei ständigem rühren das aufgelöste Fett dazugeben.

 

In die Form als 1. Schicht Kakaomasse, dann Butterkeksschicht, dann Masse usw.

Als letzte Schicht Butterkekse. (Der Kuchen wird später nach dem Festwerden gestürzt.)