Mohn-Zitronen-Torte

 

 

Boden

3 Eier

1 Tasse Zucker

1 Tasse ungemahlenen Mohn

1 Tasse Mehl

2 TL Backpulver

 

für die Füllung

250 g Vanillejoghurt

150 ml Zitronensaft (ca. 3 Zitronen)

100 g Zucker

6 Blatt weiße Gelantine

2 Becker Schlagsahne

 

für den Guß

¼ l Orangensaft

1 Pck. Tortenguß weiß

 

Eier und Zucker sehr schaumig rühren, dann Mohn, Mehl und Backpulver unterziehen, in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (26 cm)
geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30 Minuten backen.

 

Joghurt, Zitronensaft und Zucker verrühren, Gelantine auflösen und unter die Joghurtcreme rühren, kalt stellen. Wenn die Masse zu gelieren
beginnt, die steifgeschlagene Sahne unterziehen.

 

Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden, Tortenring um den ersten Boden legen und die Hälfte der Joghurt-Zitronen-Creme auf
den unteren Boden streichen. Den zweiten Boden auflegen, die restliche Creme darauf verteilen.

 

Aus dem Orangensaft einen Tortenguss herstellen und auf die Creme streichen. Vor dem Servieren mit Sahnetupfen und Blättchen von Zitronenmelisse verzieren.