Zupfkuchen

 

Teig

200 g Zucker

200 g Margarine

400 g Mehl

1 Ei

1 P. Backpulver

4 Eßl. Kakao

 

Aus diesen Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgerätes Streusel herstellen. Etwas mehr als die Hälfte der Streusel in eine mit Backpapier
ausgelegte Springform (28 cm Durchmesser) drücken, den Rand hochziehen.

 

Quarkmasse

4 Eier

200 g Zucker

200 g Margarine

750 g Magerquark

1 P. Vanillepudding

 

Diese Zutaten verrühren und in die mit Teig ausgekleidete Form geben. Den Rest der Streusel über die Quarkmasse geben.

 

Backen

Backofen vorheizen, 150 Grad Ober- und Unterhitze, 

Rost auf die unterste Einschubschiene schieben, Form darauf, ca. 90 Minuten backen.

Keine Umluft